Wir sind ein weltweit operierendes Familienunternehmen mit Konzerngesellschaften in zur Zeit 21 Ländern auf vier Kontinenten und einem Konzernumsatz von zuletzt fast 1,7 Mrd. Euro. Seit Jahren wachsen wir überdurchschnittlich. Unser Stammsitz liegt in Selters/Westerwald. Hier ist die Konzernzentrale sowie Forschung und Entwicklung für den Konzern angesiedelt. In Selters und benachbarten Standorten in der Region produzieren und vertreiben wir Industrieverpackungssysteme, Systeme für die Heizungs- und Klimatechnik sowie Teile für die Luftfahrtindustrie. Außerdem bauen wir Maschinen und Werkzeuge für den eigenen Bedarf und für die Windenergiebranche, arbeiten gebrauchte Verpackungen wieder auf und betreiben ein Stahl-Service-Center.

Ihre Aufgaben:

  • Kennenlernen und Unterstützen der Bereiche Werks-, Produktions- und Beteiligungscontrollings sowie Rechnungswesen
  • Erlernen grundlegender Abläufe und Aufgaben des Controllings, von der Nutzung klassischer Controlling-Methoden über Wirtschaftlichkeits-/Monatsabschlussanalysen bis hin zur Empfehlung von Maßnahmen
  • Unterstützung von Führungskräften bei betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen
  • Kennenlernen aller für die Unternehmens- und Projektsteuerung relevanten Prozesse und Werkzeuge
  • Mitarbeit im Tagesgeschäft sowie Einblick in relevante Schnittstellen, z. B. Produktion, Rechnungswesen, Personal und Vertrieb
  • Eigenständige Bearbeitung von Abteilungsübergreifenden nationalen und internationalen Projekten im Controlling 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder des Wirtschaftsingenieurwesens, idealerweise mit Schwerpunkt Controlling oder einem vergleichbaren Fokus
  • Erste Berufserfahrung oder Praktika, vorzugsweise in der Industrie, wünschenswert
  • Analytisches, konzeptionelles und lösungsorientiertes Denken
  • Eigeninitiative, interkulturelle Kompetenz und Flexibilität
  • Hohe Zahlenaffinität
  • Fundierte Excel-Kenntnisse, gerne auch erste Erfahrungen mit SAP
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Zusammenstellung eines individuellen Ablaufplans aus 3-4 unterschiedlichen Unternehmensbereichen innerhalb des 15-monatigen Programms
  • Spannende Projekte mit hoher Eigenverantwortung
  • Umfangreiche Weiterbildungsprogramme und Betreuung durch einen persönlichen Mentor 
  • Gezielte Vorbereitung auf anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben 
  • Spannendes, internationales Arbeitsumfeld
  • Attraktive Entgeltstrukturen mit Erfolgsbeteiligung
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Exzellente Karriere- und Aufstiegschancen 
  • Betriebseigenes, modernes Schulungszentrum
  • Fitnessstudio für unsere Mitarbeiter
  • Zentrale Lage nahe Koblenz mit sehr guter Anbindung an die Regionen Köln/Bonn und Rhein/Main

Sie möchten sich bewerben?

SCHÜTZ GmbH & Co. KGaA

Personalabteilung

Schützstr. 12

56242 Selters

 

 

Ansprechpartnerin: Claudina Gernun

Telefon 0 26 26 / 77-370