Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie:

 

  • Leitung und Einbindung der Elektronik-Lehrwerkstatt in die betriebliche Ausbildung
  • Organisation und Umsetzung der Ausbildung gemäß der Ausbildungsrahmenpläne
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Gestaltung von Ausbildungskonzepten und -abläufen
  • Vermittlung praktischer und theoretischer Ausbildungsinhalte gemäß der Ausbildungsordnung und den betrieblichen Ausbildungsplänen im Bereich Elektronik
  • Enge Zusammenarbeit mit der Personalabteilung und Ausbildungsleitung sowie den Fachbereichen
  • Förderung und Entwicklung der Auszubildenden in ihren fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen

Dafür sollten Sie mitbringen:

 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik (oder vergleichbar) verbunden mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Meister (m/w) oder Techniker (m/w)
  • Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikation (AEVO)
  • Berufserfahrung in der betrieblichen Ausbildung, vorzugsweise in einem Industrieunternehmen
  • Kenntnisse zur Vermittlung des Themenbereichs Pneumatik/Elektropneumatik sowie Automatisierungstechnik/Siemens S7
  • Sehr gute Kenntnisse in Mess- und Regelungstechnik
  • Begeisterung für den Umgang mit jungen Menschen und die Nachwuchsförderung
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Diplomatie und Durchsetzungsvermögen

Was macht Schütz überhaupt und was macht den Reiz der Stelle aus?

 

Als führender Hersteller für Industrieverpackungen, insbesondere des „Schütz IBC" sind wir als Familienunternehmen weltweit in 21 Ländern vertreten. Wir wachsen seit Jahren überdurchschnittlich und legen dabei sehr großen Wert auf Nachhaltigkeit und den Standort Deutschland.  In unserer Zentrale in Selters (Westerwald) beschäftigen wir  über 2.200 Mitarbeiter. Nach der gelebten Philosophie „Passion for Technology“ bauen wir den großen Teil unserer Maschinen und Anlagen selbst und erzielen dadurch einen weltweiten Qualitätsstandard. Zu unseren weiteren Geschäftsfeldern gehören Industriedienstleistungen, "Composites" für die Windenergie und die Luftfahrt sowie Systeme für Heizungs- und Klimatechnik. Unsere zum großen Teil langjährigen und treuen Mitarbeiter sind in dieser Erfolgsgeschichte ein ganz wesentlicher Wettbewerbsfaktor. 

Als einer der größten Ausbildungsbetriebe im nördlichen Rheinland-Pfalz schaffen wir jedes Jahr über 40 neue Ausbildungsplätze in mehr als 20 verschiedenen kaufmännischen und technischen Berufsbildern mit verschiedenen Fachrichtungen.

Im Zuge unserer nachhaltigen und konsequenten Weiterentwicklung unserer betrieblichen Aus- & Weiterbildung suchen wir für unseren Hauptsitz in Selters (Westerwald) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen "Ausbilder (m/w) / gewerblich-technische Berufsausbildung" im Fachbereich Elektronik.

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Ein spannendes, internationales Arbeitsumfeld mit attraktiven Entgeltstrukturen und Erfolgsbeteiligung (13. Monatseinkommen)
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, durch die Sie eigene Ideen aktiv einbringen können
  • Sehr gute Karriere- und Entwicklungschancen. 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, ganz einfach und nur wenige Klicks entfernt. 

Besuchen Sie auch gerne unsere Karrieseite und sammeln Sie weitere Eindrücke. 

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Sven Becker (Personal), den Sie unter der Rufnummer: +49 2626 77-958 erreichen. 

www.schuetz.net              Schütz GmbH & Co. KGaA, Schützstraße 12, 56242 Selters