Ihre Aufgaben

  • Erarbeiten und Erstellen von Verfahrensanweisungen,  Produktionsdaten und Prozessbeschreibungen
  • Abmusterung und Optimierung von neuen Produkten bis zur Übernahme in die Serienproduktion
  • Optimierung und Rationalisierung von Extrusions-Blasprozessen (Zykluszeiten, Einsatzgewichte)
  • Testen und Anwenden moderner Verfahrenstechnologien
  • Dokumentation von verfahrenstechnischen Prozessen
  • Unterstützung bei der verfahrenstechnischen Inbetriebnahme von neuen Anlagen

Dafür sollten Sie folgendes mitbringen:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium in den Bereichen: Maschinenbau oder Verfahrenstechnik
  • Erste Praxiserfahrung (durch Ausbildung, Praktika oder Werksstudenten-tätigkeiten)
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Motivation, Teamgeist und Einsatzbereitschaft 
  • „Hands On Mentalität“ und Leidenschaft für technologische Zusammenhänge
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft für Tätigkeiten im Ausland

Was macht Schütz überhaupt? Und was macht den Reiz der Stelle aus?

  • 18-monatiges Traineeprogramm bei einem der größten Arbeitgeber des Westerwalds und einem „Global Player"
  • Spannendes, internationales Arbeitsumfeld
  • Attraktive Entgeltstrukturen mit Erfolgsbeteiligung
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Exzellente Karriere- und Aufstiegschancen im Anschluss an das Traineeprogramm
  • Möglichkeit zu Einsätzen an unseren Auslandsstandorten
  • Umfangreiche Weiterbildungsprogramme
  • Betriebseigenes, modernes Schulungszentrum
  • Fitnessstudio für unsere Mitarbeiter
  • Zentrale Lage nahe Koblenz mit sehr guter Anbindung an die Regionen Köln/Bonn und Rhein/Main

Als führender Hersteller für Industrieverpackungen, insbesondere des „Schütz IBC" sind wir als Familienunternehmen weltweit in 21 Ländern vertreten. Wir wachsen seit Jahren überdurchschnittlich und legen dabei sehr großen Wert auf Nachhaltigkeit und den Standort Deutschland.  In unserer Zentrale in Selters (Westerwald) beschäftigen wir  über 2.200 Mitarbeiter. Nach der gelebten Philosophie „Passion for Technology“ bauen wir den großen Teil unserer Maschinen und Anlagen selbst und erzielen dadurch einen weltweiten Qualitätsstandard. Zu unseren weiteren Geschäftsfeldern gehören Industriedienstleistungen, "Composites" für die Windenergie und die Luftfahrt sowie Systeme für Heizungs- und Klimatechnik. Unsere zum großen Teil langjährigen und treuen Mitarbeiter sind in dieser Erfolgsgeschichte ein ganz wesentlicher Wettbewerbsfaktor. 

Haben Sie Lust? Auf ein Traineeprogramm bei einem der größten Arbeitgeber des Westerwalds und einem „Global Player"? Und das mit kurzen Entscheidungswegen und ohne die bürokratischen Restriktionen eines Konzerns. Die Stelle bietet zudem ein hohes Maß an selbständigen Arbeiten in einem sympathischen Team. Falls ja sollten wir uns unbedingt kennen lernen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, ganz einfach und nur wenige Klicks entfernt. 

Besuchen Sie auch gerne unsere Karrieseite und sammeln Sie weitere Eindrücke. 

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Frau Kerstin Kunz (Personal), die Sie unter der Rufnummer: +49 2626 77-1517 erreichen. 

www.schuetz.net              Schütz GmbH & Co. KGaA, Schützstraße 12, 56242 Selters